Corona-Krise: vfdb-Präsident Aschenbrenner für einheitliches

Corona-Krise: vfdb-Präsident Aschenbrenner für einheitliches Datenmaterial bei Bund, Ländern und Kommunen. Das erleichtere die Bewertung der aktuellen Lage und könne mithelfen, rasch wirkungsvolle Abwehrmaßnahmen zu entwickeln.